Über mich

Daniel Seitz setzt sich für Klimagerechtigkeit ein und unterstützt Sie in ihrem Bestreben zu mehr Nachhaltigkeit. Verschiedenste Stationen, von Kommunikationselektronik, IT über Heilpädagogik führten mich zu Medienpädagogik und politischer Bildung zu meinem heutigen Engagement für Nachhaltigkeit und Klimagerechtigkeit.

CC-BY Sanyam Bajaj

Dabei hat mich schon immer Notwendigkeit und Wirksamkeit angetrieben, mich immer wieder neu zu erfinden und dort einzubringen, wo ich hohen Bedarf sehe und ich auch mit meinen Kompetenzen etwas einbringen kann. Ich arbeite am liebsten ganzheitlich zusammen mit Ihnen, dabei kann ich bei Konzept, Produktion, Umsetzung als auch Auswertung und Dokumentation unterstützen, selbstverständlich unterstütze ich je nach Bedarf in Teilen oder im Gesamten. Ich zeichne mich durch ein hohes Organisationsverständnis aus, habe in Organisationen von 1 - 1500 Mitarbeitenden gearbeitet und eine eigene NGO (mediale pfade) gegründet und aufgebaut, die in 7 Jahren auf 16 Mitarbeitende angewachsen ist mit einem Umsatz von rund 1 Mio €. Dazu habe ich mit hunderten Organisationen in Bildung, Kultur und Medien zusammengearbeitet und dabei tiefes Verständnis für  Organisationen, ihre Bedarfe und die ihrer Mitarbeitenden aufbauen können.

Mir ist es wichtig, Nachhaltigkeit in ihren Dimensionen gleichermaßen ernst zu nehmen, das schließt neben der ökologischen auch die ökonomische und soziale Dimension ein. Mein besonderes Anliegen dabei, Klimagerechtigkeit, erweitert diesen Blick auf soziale Gerechtigkeit u.a. unter Einbezug des globalen Südens und die globalen Auswirkungen unseres Handelns im globalen Norden.

Fotos zum Download - zur freien Verwendung im Kontext Vorträge, Workshops etc.), CV gerne aus den Infos hier zusammen stellen, Länge kann angepasst werden, sofern Sinn erhalten bleibt.

Werdegang

  • seit 09/2022 Selbständigkeit mit http://klimagerechtigkeit.net
  • 2016 - 2022 medialepfade.org, Geschäftsführer
  • 2014 – 04/2016 medialepfade.org, Vorstandsvorsitzender
  • Seit 2011 medialepfade.de, Geschäftsführer (nebenberuflich bereits seit 2007)
  • 2010 – 2011 Medienkulturzentrum Dresden, Leitung Projektbüro, Leitung MB21 – Deutscher Multimediapreis für Kinder und Jugendliche
  • 2003 – 2010 Heilpädagogische Begleitung, dann Aufbau medienpädagogischer Arbeit mit verhaltensauffälligen Jugendlichen in Wohnheimen, Herzogsägmühle, Diakonie
  • 2001 – 2002 Einstieg in soziale Arbeit, heilpädagogische Begleitung psychisch kranker Straftäter, Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren‌‌

Qualifikationen (Auszug)

  • Nachhaltigkeitsmanager in Ausbildung
  • Medienpädagoge
  • Heilerziehungspfleger
  • Kommunikationselektroniker
  • plus eine Vielzahl an Fort- und Weiterbildungen

Gremien und Engagement (Auszug)

  • seit 2021 re:publica Programm-Kuration Gesellschaftstrack
  • 2018-2022 #unteilbar (Programm und Kommunikation, hybride Konzeption, Arbeits- und Koordinierungskreis)
  • seit 2018 Mitglied im nationalen Komitee des No Hate Speech Movement Deutschland
  • 2017 Jury Prix Ars Electronica
  • 2012 - 2018 Mitglied im Kuratorium des „Fonds Soziokultur“
  • 2011 - 2020 Jury bei mb21 – Deutscher Multimediapreis für Kinder und Jugendliche
  • 2014/15 Jury Code Week Award Germany
  • 2011-2015 Mitglied im Bundesvorstand der „Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur“ (GMK)
  • 2013 -2015 Mitglied im Deutschen Kulturrat, Fachausschuss Medien
  • 2013 - 2015 Beiratsmitglied Stiftung Digitale Spielekultur
  • 2013 - 2014 Beirat peer hoch 3 im Dialog Internet des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Seit 2011 Mitglied im JFF – Institut für Medienpädgogik

  • 2010-2011 Fachgruppensprecher „fast forward“ der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)‌‌

Auszeichnungen (Auszug)

  • 2022 Comedius-EduMedia-Medaille (Departure Neuaubing mit NS Dokumentationszentrum München)
  • 2018 Theodor-Heuss Medaille für vorbildliches demokratisches Handeln (Jugend hackt)
  • 2018 Nominierung BKM-Preis Kulturelle Bildung (Jugend hackt)
  • 2017 Dieter-Baacke-Preis (Jugend hackt)
  • 2017 European Youth-Culture Award (Jugend hackt)
  • 2017 Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen (DATA RUN)
  • 2016 Deutscher-Engagement-Preis (Jugend hackt)
  • 2016 Dieter-Baacke-Preis (DATA RUN)‌‌

Publikationen, Vorträge, Moderationen (Auszug)

  • Hybride Veranstaltungen und Nachhaltigkeit - Text (VÖ: Ende 2022)
  • Games, Bildung und Nachhaltigkeit - Vortrag, Gamescom
 2022
  • Games und Erinnerungskultur - Moderation, re:publica 

2022
  • Seitz, Daniel (2015): Augmented historical reality. In: Bernsen, Daniel / Kerber, Ulf (Hg.): Historisches Lernen mit digitalen Medien (Wochenschau Verlag) – Artikel unter CC-BY-SA
  • Seitz, Daniel (2015): Lernen mit und über Webvideo. In: Schorb, Bernd / Theunert, Helga / JFF (Hg.): merz. medien und erziehung (kopaed Verlag)
  • Seitz, Daniel (2015): Gelungene Beispiele von mobile learning & mobile gaming. In: Friedrich, Katja / Siller, Friederike / Treber, Albert (Hg.): smart & mobil (kopaed Verlag)
  • Seitz, Daniel / Siebertz, Tabea (2014): We are makers – maker-Kultur in der Medienbildung. In: http://pb21.de der Bundeszentrale für politische Bildung, online abrufbar auf http://pb21.de unter CC-BY
  • Seitz, Daniel (2014): Programmier-Skills für Alle?!. In: Jugendpolitik (DBJR-Eigenpublikation) – Artikel unter CC-BY-SA frei verfügbar
  • Seitz, Daniel (2014): mobile game design als Methode aktiver Medienarbeit. In: Demmler, Kathrin / Lutz, Klaus / Ring, Sebastian (Hg.): Computerspiele und Medienpädagogik – Konzepte und Perspektiven (kopaed Verlag)
  • Seitz, Daniel (2014): In zwei Welten zu Hause. Virtuelle und reale Räume in der
 Perspektive der Medienbildung. In: Computer + Unterricht Nr.96 (Friedrich Verlag)
  • Seitz, Daniel (2014): Medienkompetenz mobil – souverän mit Apps und mobiler Technik agieren. In: Wagner, Ulrike (Hg.): vernetzt _ öffentlich – aktiv – Mobile Medien in der Lebenswelt von Jugendlichen (kopaed Verlag) – Artikel unter CC-BY-SA verfügbar
  • Friedrich, Björn / Seitz, Daniel (2014): Apps in der außerschulischen Bildung. In: merz. medien und erziehung (kopaed Verlag), 2014/03 – Artikel unter CC-BY-SA frei verfügbar
  • Illin, Christian / Seitz, Daniel (2014): Datenschutz bei mobilen Messengern - Grundlagen einer sicheren Kommunikation, In: Medienpädagogik Praxis-Blog, online abrufbar unter http://medienpaedagogik-praxis.de – Artikel unter CC-BY-SA frei verfügbar
  • Seitz, Daniel (2014): Einfach weitermachen nach Snowden? Eine Bildungsagentur steigt aus. In: http://pb21.de der Bundeszentrale für politische Bildung, online abrufbar auf http://pb21.de unter CC-BY
  • Seitz, Daniel (2013): YouTuber gegen Nazis – Hinter den Kulissen einer bpb-Kampagne via YouTube. In: http://pb21.de der Bundeszentrale für politische Bildung, online abrufbar auf http://pb21.de unter CC-BY
  • Eisfeld-Reschke / Peyer, Lisa / Seitz, Daniel / : JugendBarCamp – ein Leitfaden für die Praxis. In: Broschüre in Zusammenarbeit von IKOSOM und mediale pfade für youthpart unter CC-BY-SA
  • Seitz, Daniel (2013): Mobiles Lernen und Geocaching in der Jugendarbeit. In: Goldoni, Marc / Steiner, Olivier (Hg.): Kinder- und Jugendarbeit 2.0: Grundlagen, Konzepte und Praxis einer medienbezogenen Sozialen Arbeit mit Heranwachsenden (Juventa Verlag)
  • Rösch, Eike / Seitz, Daniel (2013): YouTube als Teil der Jugendkultur – eine kleine Genrekunde. In: Gräßer, Lars / Riffi, Aycha (Hg.): Einfach fernsehen – Zur Zukunft des Bewegtbildes. Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft NRW (kopaed Verlag) – Artikel auch unter CC-BY-SA frei verfügbar
  • Seitz, Daniel (2013): Werkzeugkasten ePartizipation. In: Dossier ePartizipation, online abrufbar unter http://stark-gemacht.de unter CC-BY-SA
Seitz, Daniel (2013): YouTube als Netzwerk - ein geführter Rundgang durch die Lebenswelt von Jugendlichen. In: http://pb21.de der Bundeszentrale für politische Bildung, online abrufbar auf http://pb21.de unter CC-BY‌‌2012
  • Seitz, Daniel (2012) mobile gaming. In: Rösch, Eike / Demmler, Kathrin / Jäcklein-Kreis, Elisabeth / Albers-Heinemann, Tobias (Hg.): Medienpädagogik Praxis Handbuch – Grundlagen, Anregungen und Konzepte für aktive Medienarbeit (kopaed Verlag) – Artikel unter CC-BY-SA frei verfügbar
  • Lutz, Klaus / Rösch, Eike / Seitz, Daniel (Hg.): Partizipation und Engagement im Netz – Neue Chancen für Demokratie und Medienpädagogik, Schriften zur Medienpädagogik 47 (kopaed Verlag) – Zahlreiche Artikel unter CC-BY-SA verfügbar
  • Seitz, Chris / Seitz, Daniel (2012): Musik machen in und mit digitalen Medien. In: Computer + Unterricht 88/2012 (Friedrich Verlag)